Fachschaftler

Maus
 
Hallo du! Ich bin die Fachschaftsmaus. Seit Fachschaftsgedenken lebe ich auf den Sofas der Fachschaft. Was ich schon alles erlebt habe… Manchmal sind so viele Studierende hier, dass ich auf das Fensterbrett verbannt werde. Und dann gibt es wieder Monate in dennen kaum ein Mensch da ist, geschweige denn Zeit für mich hat, leider. Wie viele Studierende ich schon bei einem Teil ihres Studienlebens begleitet habe? Nicht genug, würde ich sagen. Dich z.B. kenne ich vielleicht noch nicht. Also komm doch mal vorbei, und sag der Grauen Eminenz der Physik guten Tag.
FachSchaf
 
Schaf Seit dem 08.12.2014 bin ich Teil dieser Fachschaft, die schon ein ziemlich verrückter Haufen ist. Aber so wird mir wenigstens tagsüber nicht langweilig, weil man den Menschen bei ihren absurden Versuchen die Welt zu verstehen zuschauen kann. Nachts führen dann die Maus und ich unsere eigenen Diskussionen! Wir sind ja beide davon überzeugt, dass die einzigen sinnvollen SI-Einheiten die Laufgeschwindigkeit einer Maus und das Gewicht eines Norm-Schafs sind. Nur die Tatsache, ob der Mond nun aus Käse oder ein Schaf ist, können wir stundenlang als Streitthema nutzen. Wenn ihr mich kennenlernen wollt: Ich bin immer in der Fachschaft und warte darauf gestreichelt zu werden 🙂
Sievert Machens
 
Hallo, ich bin Sievert! Ich studiere seit dem Wintersemester 17/18 Mathematische Physik. Wie viele andere Fachschaftler wurde ich bereits in der Sommerschule rekrutiert. Im Sommersemester 18 wurde ich dann zum Fachschaftssprecher gewählt. Mittlerweile sitze ich in auch als studentischer Vertreter in verschiedenen Kommissionen.Falls ihr irgendwelche Fragen oder Anliegen habt, schaut einfach mal in der Fachschaft vorbei. Ich bin oft dort.
Chantal Beck
 
Hallo, ich bin Chantal und studiere seit dem Wintersemester 16/17 in Würzburg. Mit meinem Studiengang Nanostrukturtechnik zähle ich bei uns in der Fachschaft eher zu den Exoten 😉
Ich bin seit Studienbeginn in der Fachschaft aktiv und kümmere mich besonders um die Nanos. Darüber hinaus bin ich für die Skriptenbestellung zuständig und habe mich in diesem Jahr um die Organisation des Girls Days gekümmert.
Bei den letzten Hochschulwahlen habt ihr mich zur Fachschaftssprecherin gewählt und somit vertrete ich euch jetzt noch in den verschiedensten Gremien und Kommissionen.
Wenn ihr Fragen habt oder etwas loswerden wollt, könnt ihr immer auf mich zukommen 🙂
Ben Steppert
 
  Hallo, ich bin Ben und kümmere mich um sehr viele Dinge, unter anderem die Evaluierungen und um die Nacht der Wissenschaft.
Andreas Drotloff
 
  Ich studiere seit dem Wintersemester 14/15 Mathematische Physik hier in Würzburg, inzwischen im Master. Es hat mich schon nach wenigen Wochen Studium in die Fachschaft Physik verschlagen (ein schier unendlicher Vorrat an Mate hat dafür gesorgt, dass ich gerne geblieben bin und aufgrund von latenter Abhängigkeit werde ich so schnell auch nicht mehr gehen).
Ich habe mich hier schon an der Organisation verschiedener Fachschaftsveranstaltungen wie dem Sommerfest beteiligt und bin Mitglied im Vorstand des PhANschaft e.V. Außerdem gehöre ich seit drei Jahren der offiziellen Fachschaftsvertetung an und vertrete die Meinung der Studis in der Studienzuschusskommission. Auch im Studentischen Konvent war ich zwei Jahre lang Mitglied, diese Ehre (oder Bürde, je nachdem wen man fragt) überlasse ich aber inzwischen der nächsten Generation Fachschaftler*innen. Allgemein bin ich aktuell dabei, meine Aufgaben in der Fachschaft weiterzugeben – so traurig es ist, neigt sich mein Studium doch langsam dem Ende entgegen…
Dafür ist meine Anwesenheit in den Fachschaftsräumen inzwischen wieder auf konstant hohem Niveau (zeitlich, nicht inhaltlich) und ich habe immer ein offenes Ohr für eure Fragen und Anliegen. Also kommt doch mal auf einen Plausch vorbei!
Matthias Diez  
Ich habe im Wintersemester 14/15 mit Funktionswerkstoffe an der Universität Würzburg begonnen, aber seit dem Sommersemester 15 studiere ich Bachelor Physik in Würzburg. Bereits vor den ersten Vorlesungen machte ich in der Sommerschule und dem Vorkurs Bekanntschaft mit der Fachschaft. Bei Fragen zu Nebenfach organisatorisches könnt ihr euch gerne an mich wenden und bin für den BlaBla-Operator verantwortlich.
Laura Weber  
 
Hallo Menschen, ich bin Laura! Ich studiere seit dem Wintersemester 17/18 in Würzburg und gehöre zu einer seltenen Spezies der Fachschaft: den Lehrämtlern. Meine Fächer sind Physik und Informatik. In der Fachschaft bin ich schon seit dem Vorkurs, wo ich mit Tee und Keksen geködert worden bin. In der Fachschaft kümmere ich mich unter anderem um den Bücherbasar und sitze in verschiedenen Kommissionen. Meine eigentliche Hauptaufgabe ist aber, dass ich mich um alles kümmere, was mit dem Lehramt zu tun hat. Wenn ihr also Fragen habt, egal ob zur Prüfungsordnung, Studienverlaufsplänen oder anderen Dingen, sprecht mich gerne an! 
Andreas Christ  
  Ich studiere seit dem Wintersemester 2014/15 Physik in Würzburg. Bereits vor den ersten Vorlesungen machte ich in der Sommerschule und dem Vorkurs Bekanntschaft mit der Fachschaft. Mittlerweile gehöre ich schon zu den  erfahrneren Fachschaftlern. Nach drei Jahren als Fachschaftssprecher und Vertreter in verschiedenen Komissionen habe ich meine Aufgaben an andere übertragen. Seitdem stehe ich meinen Nachfolgern mit Rat zur Seite und genieße ansonsten mein Leben als Masterstudent. Trotzdem kann man mich noch häufig (aufgrund meiner Abhängigkeit von Mate) in der Fachschaft antreffen.
Caecilia Hepperle  
  Ich bin neu in der Fachschaft und ich mag Züge.
Daniela Brandt  
  Ich studiere seit dem Wintersemester 2015/16 hier in Würzburg Physik. Schon ab der Sommerschule wurde ich in die Fachschaft geholt und wurde nicht mehr los gelassen. Was hauptsächlich am Kaffee lag, den man dort bekommen kann.
Eva Horlebein  
Eva Seit dem Wintersemester 2014/15 studiere ich Mathematische Physik in Würzburg, seit Wintersemester 2017/18 im Master. Für diesen doch sehr kleinen Studiengang fühle ich mich dementsprechend besonders zuständig und kümmere mich beispielsweise um separate Erstsemesterführungen oder die Organisation semesterübergreifender Spieleabende. In der Fachschaft bin ich mittlerweile nicht mehr ganz so häufig anzutreffen, da sich unsere Vorlesungen im Laufe des Studiums immer mehr nach Campus Nord verlagert haben.
Florian Eppel
 
  Ich studiere seit dem Wintersemester 16/17 Physik hier in Würzburg und konnte auch schon kurz vorher zu Sommerschulzeiten nicht dem Fachschafts-Potential entkommen. Fernab von jeglicher Hochschulpolitik bin ich für die Durchführung der Ersti-Tage und für die Planung der Nacht der Wissenschaft zuständig.
Holger Diehm  
Holger hier.
Im Wintersemester 2015/16 habe ich mein Studium der Nanostrukturtechnik an der Universität Würzburg begonnen.
Ersten Kontakt zur Fachschaft hatte ich bereits während der Sommerschule und bin seitdem von diesem durchweg (para-) sympathischen Haufen gefesselt. Neben unserem Engagement für die Belange der Studierenden bieten wir selbstverständlich auch jede Menge Spaß, Koffein und Kekse.
Johannes Heßdörfer  
  Seit Beginn des Wintersemesters 2015/16 studiere ich Physik an unserer Uni. Der Besuch der Sommerschule trieb mich in die Fänge der Fachschaft und so engagiere ich mich nun auch für meine Kommilitonen.
Jonas Schwab  
  Ich studier seit Wintersemester 2011/12 an der Physik und bin auch von Beginn an in der Fachschaft (mehr oder weniger) aktiv.
Judith Lutz  
Seit dem Wintersemester 14/15 studiere ich Mathematische Physik an der Universität Würzburg und bin regelmäßig in der Fachschaft Physik anzutreffen. Nachdem ich zwei Jahre lang Fachschaftssprecherin war, bin ich inzwischen wieder ein “normales” Mitglied der Fachschaft. Insbesondere fühle ich mich dabei für die Belange der Mathematischen Physiker zuständig.
Manuel Seitz  
Hi ich bin der Manu, in Fach(-schafs)kreisen auch Käpt’n und/oder auch µ genannt. aufgrund meiner unglaublichen Faulheit lass’ ich mich von meiner Meute charakterisieren: Warum er Käpt’n heißt? Ganz einfach: Dieser finster dreinblickende, langhaarige und überbärtige Mann von imposanter Statur schaffte es mit seiner bloßen Anwesenheit den gesamten Hörsaal 1 während einer Evaluation zur Ruhe zu bringen und zur schnellen Durchführung dieser zu „animieren“. Offensichtlich dass es sich bei diesem MANN um einen Käpt’n handeln muss.
Sarah Wagner  
Sarah Im Wintersemester 2014 habe ich mein Studium hier im schönen Würzburg begonnen. Ursprünglich bin ich aus Passau und angeblich hört man das auch. Ich plane meinen Bachelor in Physik 2017 mit einem Auslandssemester in Finnland zu vollenden und will mich dann weiter im Bereich Astrophysik spezialisieren.Glücklicherweise kann ich sagen, es hätte mir nichts besseres passieren können als nach Würzurg an die Uni und schnur stracks in das Fachschaftszimmer zu kommen. In unserem zeitweise verrückten Haufen von Chaoten muss man sich einfach wohl fühlen! 🙂
Torsten Umlauf
 
Ich mag Einhörner.
Tobias Müller  
Seit Sommer 2011 bin ich an unserer schönen Fakultät zu Hause und seit Winter 2012 auch für euch in dem bunt zusammengefwürfelten Haufen namens Fachschaft aktiv. Waren es am Anfang nur ein paar kleine Aufgaben hier und dort, die ich übernommen habe, kam mit der Zeit immer mehr hinzu, bis ich schlussendlich für ein Jahr als Fachschaftssprecher von euch gewählt wurde, so dass ich auch offiziell für die Studierenden in den Gremien der Uni sprechen konnte. Auch wenn dieses Jahr mittlerweile schon wieder vorbei ist und sich auch mein Studium langsam dem Ende zu neigt, bin ich weiterhin als Mädchen und Ansprechpartner für alles in der Fachschaft aktiv und unterstütze die Studienjüngeren Fachschaftler nach Kräften bei ihrer Arbeit.
Tobias Rüb  
SONY DSC Ich studiere seit Wintersemester 2012 Lehramt Gymnasium für die Fächer Mathematik und Physik und bin auch seit meinem ersten Semester in der Fachaschaft aktiv. Besonders am Herzen liegen mir hierbei natürlich die Belange der Lehramtsstudierenden, vor allem auch in fächerübergreifenden Fragen oder strukturellen Problemstellungen in der Lehramtsausbildung. Ich bin Vertreter der Physik im Ak-Lehramt des Fachschaftenrates und bespaße regelmäßig die Erstis im Rahmen des MINT-Tages (für evtl. Folgeschäden wird keine Verantwortung übernommen). Ansonsten hänge ich eigentlich immer in der Fachschaft herum und vermeide weitestmöglich Arbeit arbeite unermüdlich, um euch bei allen Fragen stets eine maximal unhilfreiche Antwort zu geben.
Kaja Jurak  
Hallo, ich studiere seit dem Wintersemester 16/17 Mathematische Physik und bin aufgrund des Kaffees in der Fachschaft gelandet.
Liana Mirzojan  
Ich studiere seit dem Wintersemester 2015/16 Physik an unserer Uni und bin auch seitdem in der Fachschaft. Ich bin wegen den Sofas gekommen und wegen den Sofas geblieben. Äh ich meine natürlich, ich bin wegen diesen tollen Menschen und der tollen Arbeit die wir leisten geblieben. Ich bin verantwortlich für unsere Emails, wobei mir die Spam-Mails am meisten Spaß machen. Außerdem bin ich für unsere Webseite zuständig, wobei ich versuche diese nicht komplett zu zerstören.
Leon Bund  
Hallo. Seit 2014 studiere ich Physik und stehe bei Fragen rund um dieses schöne Fach zur Seite. Ansonsten bin ich studentischer Vertreter in der Kommission für Nachhaltigkeit sowie im Konvent. Der ein oder andere hat wohl schon meinen Namen in unserem BlaBla-Operator gefunden, wo ich große Weisheit verbreite und mich gegen Ernsthaftigkeit jeglicher Art einsetze. Lachen ist ja bekanntlich gesund.
Lukian Bottke  
Seit dem Wintersemester 17/18 studiere ich Physik an unserer wunderschönen Universität. Mittlerweile habe ich mich, bis auf unregelmäßiges in Sitzungen Pöbeln, aus der aktiven Fachschaftsarbeit weitesgehend zurückgezogen und bin eigentlich nur noch als Fachschaftskoch tätig. Ich bin auch abends häufig noch in der Fachschaft und stehe gerne mit Rat und Tat zur Seite.
Mark Hügel  
Mark Hallo, ich bin mal wieder ziemlich neu in der Fachschaft.
Roman Iotov
 
Ich bin ziemlich neu in der Fachschaft.
Theresa Tober  
Ich bin ziemlich neu in der Fachschaft.
Yannick Turn  
Yanik Hallo, ich bin noch ziemlich neu in der Fachschaft.
Thomas Gößmann  
Hallo, ich bin noch ziemlich neu in der Fachschaft.
Vladimir Markovic  
IMG_7813 Noch vor Beginn meines Studiums der Physik zum Wintersemester 2013/14 durfte ich erste Erfahrungen mit der Studierendenvertretung der Fachschaft Physik sammeln, zumal diese meinen Übungsleiter in der Sommerschule 2013 gestellt hatte. Von Anfang an von dieser freundlichen, hilfsbereiten und herzlich-verrückten Art der Fachschaft begeistert, entschloss ich meine Freizeit (kleiner Scherz, wir haben hier sowas nicht), also Zeit für das Selbststudium dieser unfassbar bereichernden Truppe an liebenswerten Chaoten zu widmen. Ich war also schon in der Fachschaft bevor ich überhaupt meine erste Vorlesung aus dem Studiengangbuch des Bachelors Physik hörte. Dort erstmal akklimatisiert, beschloss ich mich immer stärker zu engagieren und lies mich letzten Endes dazu überreden nach einem Jahr Mitgliedschaft in den Semestern WS14/15 und SS15 als zweiter Fachschaftssprecher tätig zu sein. Diese Position gewährte mir dann noch mehr meiner nicht vorhandenen Freizeit in Gremien, Räten und dem hohen Konvent zu verballern. Alles in Allem bin ich wahnsinnig gern in der Fachschaft aktiv und dort auch generell anzutreffen, wenn nicht gerade eine wichtige Vorlesung stattfindet oder ich es doch mal zum schlafen nach Hause geschafft habe. Allerdings werde ich dieses schmeichelnde Amt (zumindest in den kommenden zwei Semestern) nicht fortführen und wünsche den neu Gewählten alles Gute und viel Muße für die aktive Arbeit in der Fachschaft.
Max Schneider  
  Ich bin Max und mag Schafe!
Ich studiere seit dem Wintersemester 2017/18 Physik und bin schon mein ganzes Leben in Würzburg.
Seit dem Ende meines zweiten Semesters bin ich im Fachschaftspotential gefangen. Es ist kein 1/r^2 Potential!
Im November 2018 war dann so ein mysteriöses Konstrukt names ZaPF, das mich effektiv in die Fachschaft brachte. Anfang des Jahres 2019 wurde ich zum Kassenwart des Fachschaftsvereins gewählt. Nun gibt es für mich kein Zurück aus diesem (unendlich hohen) Potentialtopf!
Theresa Mehler
 
Hallo, ich bin ziemlich neu in der Fachschaft.
Franziska Keilbach
 
Hallo, ich bin ziemlich neu in der Fachschaft.
Michael Krebsbach
 
Hallo, ich bin ziemlich neu in der Fachschaft.